Activo Therapiezentrum Allmendinger Göppingen

Kindertherapie

Die Therapie orientiert sich am Entwicklungsstand und an den Bedürfnissen des jeweiligen Kindes. Ausgehend von seinen vorhandenen Stärken und Fähigkeiten wird das Kind bei der Bearbei tung seiner Beeinträchtigungen und Störungen unterstützt. Das Ziel der Therapie ist die bestmögliche individuelle Entwicklung im sensomotorischen, kognitiven und sozialen Bereich.

Gemeinsam für Ihr Kind

Wichtig für den Therapieerfolg ist die Anleitung der Bezugspersonen und die Einbeziehung des sozialen Umfelds, damit diese den Therapieprozess angemessen unterstützen können. Unser hausinterner fachlicher Austausch (Behandlungsteam, Ergotherapieabteilung) trägt ebenfalls zur optimalen Förderung Ihres Kindes bei.

Kriterien, die zu einer ärztlichen Verordnung führen können

  • Abweichungen von Haltung und Bewegung (z. B. Abnorme Muskelspannung, Störungen von Bewegungskoordination / Gleichgewicht, Funktionsstörungen im Saug-, Schluck- und Kausystem, Regulationsstörungen bei Säuglingen)
  • Störungen der „Sensorischen Integration“ (Wahrnehmungsaufname / -verarbeitung, Bewegungs- und Handlungsplanung)
  • Sensomotorische Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen aller Art
  • Neuro-orthopädische Krankheitsbilder (z. B. Skoliosen, Fußdeformitäten, Hüftdysplasien)

Therapieangebote und Behandlungskonzepte

Von folgenden Angeboten kann Ihr Kind profitieren:

Physiotherapie nach Bobath

Altersentsprechende Entwicklungsförderung in alltags- und spielgerechter Form.

  • Festigung bereits erworbener Fähigkeiten
  • Förderung von Variationen und Anbahnen neuer darauf aufbauender Bewegungs- und Handlungsstrategien

Physiotherapie nach Vojta

  • Motorische Rehabilitation auf Grundlage globaler Bewegungsmuster, die durch bestimmte Reize in bestimmten Körperlagen ausgelöst werden
  • Anbahnen der automatischen Steuerung der Körperhaltung, der Stützfunktionen und der Muskelaktivitäten zur Reduzierung und Vermeidung pathologischer Ersatzmuster

Therapie in Anlehnung an die „Sensorische Integrationstherapie“ nach J. Ayres

Behandlung nach dem Affolter-Modell

Basale Stimulation nach Fröhlich

Atemtherapie

Dreidimensionale Wirbelsäulentherapie nach Schroth

Zukunft-Huber – Behandlung von Fußfehlstellungen

Psychomotorik in Kleingruppen

Von unserem Gruppentherapieangebot können Kinder mit sozial-emotionalen Anpassungsschwierigkeiten sowie fein- und grobmotorischen Störungen profitieren. Da Wahrnehmung und Bewegung gleichermaßen gefördert werden, wirkt sich die Teilnahme auch positiv auf Entwicklungs-, Sprach- und Konzentrationsschwierigkeiten aus.

Mehr Infos erhalten Sie bei uns im Activo Therapiezentrum.
Ihre Ansprechpartnerin ist Nicole Siebentritt.